Studium + Praxis = Erfolg!
Wissen.Transfer.Anwendung.
Zeit für Karriere!

Bewerbungsablauf für das duale Bachelorstudium BWL

Bewerbungsablauf an der VWA BSZwei Bausteine sind wichtig, um Sie zum dualen Studium an der VWA Business School einschreiben zu können:

1) Hochschulzugangsberechtigung

2) Partnerunternehmen

 

Das richtige Partnerunternehmen zu finden, ist nicht einfach. Wir wollen Sie bereits vor Studienbeginn begleiten und so unterstützen wir Sie auch, wenn Sie noch kein Partnerunternehmen gefunden haben. Dazu benötigen wir aber einen guten Überblick über Ihren Lebenslauf, Ihre schulischen Leistungen, Ihre Praktikumserfahrungen und einen persönlichen Eindruck. Ihre Bewerbung erfolgt nach einer standardisierten Formatvorlage. Die als Link hinterlegte Word-Datei enthält einen Lebenslauf und einen Fragekatalog. Nachdem Sie diesen ausgefüllt haben, bitten wir um Rücksendung per Mail. Fügen Sie bitte das letzte Schulzeugnis und alle Praktikumsbescheinigungen bei. Außerdem benötigen wir Ihr Bewerbungsfoto als Datei in guter Qualität (bitte keine Dateien mit mehr als 4 MB Größe).

Hochschulzugangsberechtigung

Die meisten Bewerber auf das duale Studium haben Abitur, Fachabitur oder Fachhochschulreife bzw. stehen kurz vor Abschluss. Falls das Abschlusszeugnis noch nicht vorliegt, starten wir den Bewerbungsprozess mit den beiden letzten Schulzeugnissen.

Grundsätzlich bestehen aber noch zwei weitere Zulassungswege: Falls Sie bereits über eine kaufmännische Ausbildung und eine danach liegende dreijährige Berufserfahrung verfügen oder eine handwerkliche Lehre durch eine Aufstiegsfortbildung ergänzt haben, können Sie ebenfalls formal zugelassen werden.

Aufnahmetest und Partnerunternehmen

Sind alle Bewerbungsunterlagen vollständig eingegangen und sehen wir danach eine Chance, Sie einem möglichen Partnerunternehmen vorschlagen zu können, laden wir Sie zum Aufnahmetest ein. Dabei absolvieren Sie eine Fallstudie von 30 Minuten Dauer und ein persönliches Aufnahmeinterview. Das Interview hat den Charakter eines Vorstellungsgesprächs. Gleichermaßen wollen wir uns ein Bild machen, in welchem unserer Partnerunternehmen Sie möglicherweise gut platziert wären bzw. vor allem auch Ihre Ziele und Vorstellungen kennen lernen.

Nach diesem weiteren Eindruck entscheiden wir, ob wir Sie auf dem Bewerbungsprozess beim Partnerunternehmen begleiten können oder nicht. Im positiven Fall besprechen wir gemeinsam, welche Partnerunternehmen aus unserem aktuellen Pool möglicherweise in Frage kommen, um dann gemeinsam mt Ihnen die Bewerbungsunterlagen einem Partnerunternehmen vorzuschlagen. Wir sprechen uns gleichzeitig auch mit dem Ansprechpartner im Unternehmen ab und sehen durch diesen Prozess eine effizientere und schnellere Vermittlung als ohne unsere Hilfe. Nachdem Sie den Bewerbungsprozess bei einem Partnerunternehmen erfolgreich durchlaufen haben, können Sie im Rahmen der Kooperation zwischen VWA Business School und Partnerunternehmen eingeschrieben werden.

Manche Bewerber haben möglicherweise bereits einen Platz in einem Partnerunternehmen. Auch in diesem Fall sollten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bei uns einreichen und müssen den Aufnahmetest bestehen. Wir möchten auch sicher stellen, dass Sie im Unternehemen gut betreut werden und als Grundlage hierfür einen persönlichen Termin vor Ort im Unternehmen vereinbaren, um alle offenen Fragen auch mit Ihren künftigen Betreuern im Unternehmen besprechen zu können.

Bewerbungsprozess erfolgreich meistern

Ein Studienplatz bei einem guten Partnerunternehmen ist keine Selbstverständlichkeit. Unser Team engagiert sich im regelmäßigen Kontakt mit den Unternehmen stark in Ihrem Interesse. Um größtmögliche Erfolgschancen zu erreichen, sollten Sie unsere Bewerbungstipps unbedingt beachten. Dieser Link führt Sie zur entsprechenden Seite.