Studium + Praxis = Erfolg!
Wissen.Transfer.Anwendung.
Zeit für Karriere!

Stimmen zum Studium

Julius Ferdinand HolzerBereits während meiner Ausbildung habe ich nach einer geeigneten Institution gesucht, mein betriebswirtschaftliches Wissen berufsbegleitend auf dem breiten Feld der BWL zu erweitern. Aufgrund der positiven Erfahrungen von Freunden und Kollegen habe ich mich für die VWA-BS entschieden. Ohne die Zeit an der VWA-BS wäre ich heute nicht in der Position ein 25-köpfiges Team zu leiten und mit meinen Kollegen als Bindeglied zwischen Digital und Persönlich einen wesentlichen Vertriebskanal für die Sparkasse Freiburg zu gestalten

 

Julius Holzer (Bachelor-Studium) - Leiter KundenServiceCenter Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau


Albert FranzDie VWA-BS hat es mir ermöglicht, meine Zeit so einzuteilen, dass Studium und Job gut vereinbar waren. Das Studium ermöglicht einen Blick über den eigenen Tellerrand hinaus. Das heißt, man bekommt einen besseren Einblick in abteilungsübergreifende Fragestellungen. Das stellt auch die Zusammenarbeit mit den Kollegen auf eine neue Basis.

 

Albert Franz (Bachelor-Studium) - Teamleader Materials Purchasing


Marina RückertDas erweiterte Wissen zu den unterschiedlichsten Bereichen des Gesundheitswesens lässt sich oft in Kundengesprächen anwenden. Zudem habe ich mich mit dem Abschluss für den internen Unternehmensbereich Gesundheitsmanagement qualifiziert.


Marina Rückert (Bachelor-Studium) - Kundenberaterin bei einer Krankenkasse


Patrick Lindenmeier

Nachdem ich bereits den Betriebswirt (VWA) und den Bachelor of Arts (B.A.) absolviert habe, lag für mich die Entscheidung nahe, den Master of Science zu absolvieren.

Die sehr gute Betreuung, die praxisbezogenen Module und die freie Zeiteinteilung waren für mich dabei entscheidend.


Patrick Lindenmeier (Master-Studium) - Zentraleinkäufer bei MARKANT Deutschland GmbH


Philipp Haeger

Meine Sichtweise auf das Thema „Mitarbeiter- und Unternehmensführung“ hat sich grundlegend verändert.

Darüber hinaus habe ich neue Denkanstöße bei der Lösung von Problemstellungen erhalten.




Philipp Haeger (Bachelor-Studium) - Kreditanalyst bei der Landeskreditbank Baden-Württemberg