Studium + Praxis = Erfolg!
Wissen.Transfer.Anwendung.
Zeit für Karriere!

Berufsintegriertes Master-Studium

Im Beruf zum Master of Arts (M.A.) - Flexibel & individuell!Master berufsintegriert

Wahrscheinlich geht es Ihnen wie vielen Bachelor-Absolventen? Mit dem Abschluss in der Tasche nimmt die berufliche Verantwortung zu. Der Alltag wird spannender und abwechslungsreicher und damit steigt auch die Motivation, sich weiterzuentwickeln und den nächsten Schritt anzustreben: Den Abschluss Master of Arts (M.A.).

Nur woher soll ausreichend Zeit für die nächste Weiterbildung kommen?

Wir haben ein berufsintegriertes Master-Studium für Sie konzipiert, bei dem die zeitliche Folge der Studienleistungen noch genauer Ihrer individuellen beruflichen und privaten Situation angepasst werden kann. Wir fertigen inviduelle Studienzeitpläne für Sie an und konzipieren gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Aufgabenpakete für die Praxis. Während der gesamten Studiendauer (Regelstudienzeit: 24 Monate) steht Ihnen ein persönlicher Tutor kontinuierlich zur Seite.

 
Flexible Präsenzen

Pro Jahr bieten wir vier Präsenzblöcke an, die sich erfahrungsgemäß sehr gut mit dem Beruf vereinbaren lassen. Die Studierenden bearbeiten als Vorbereitung selbständig die entsprechenden Module - anhand studienbegleitender Unterlagen und entsprechender Literatur. Die Module schließen nach der Präsenzphase mit Klausuren und je einer Transferarbeit ab. Diese soll es Ihnen ermöglichen, die akademischen Inhalte in Ihren beruflichen Alltag zu übertragen und das gelernte Wissen zu festigen. Am Ende des Studiums ist eine Master-Thesis zu erstellen. 

Zur Abstimmung von Studienarbeiten und Master-Thesis sind Sie im regelmäßigen Austausch mit Ihrem persönlichen Tutor, der auch Ihre Präsenzveranstaltungen und Transferarbeiten begleitet.

So sind die Präsenzen der einzelnen Module geplant:

Neu, bzw. ergänzend gegenüber unserem Bachelor-Studium ist ein verstärkter Einsatz von digitalen Quellen. Hierfür haben wir die Studienmodule in einzelne Einheiten unterteilt und stellen die Inhalte als Video zur Verfügung. Hierauf aufbauend werden spezifische Fragen zum Verständnis der Inhalte und zu deren Anwendung gestellt, die Ihnen als Lernkontrolle dienen. Die Videos können Sie natürlich mehrmals ansehen - gerade bei komplexeren Inhalten ist dies ein großer Vorteil.

Gleichzeitig möchten wir Ihnen aber auch die Möglichkeit geben,  Fragen zu stellen und sich fachlich auszutauschen. Hierzu dienen der individuelle Kontakt zu Ihrem Tutor und regelmäßig stattfindende Webinare. Außerdem findet zu jedem Modul ausreichend Präsenzunterricht in der Kleingruppe statt, damit Sie sich zielgerichtet auf Klausuren vorbereiten können und die Inhalte Ihrer Umsetzungsaufgaben und Transferarbeiten planen können. 

Das klingt kompliziert, ist aber ganz einfach. Gerne beraten wir Sie individuell!

Haben Sie Fragen oder brauchen weitere Informationen?
Wir freuen uns über Ihre WhatsApp-Nachricht
0176 27572551
WhatsApp